Bali - Kulturell sensitive Reise nach Ubud in das Arma Resort - das kulturelle Zentrum Balis

Zwei Väter des Agung Rai

Ubud

Seien Sie Gast inmitten eines authentischen Mikrokosmos. Seien Sie Gast bei Agung Rai, einer beeindruckenden Persönlichkeit, die sich als Statthalter balinesischen Kunstschaffens, als Sammler und als Mittler zwischen kulturellen Welten einen Namen gemacht hat. Mit seinem breit gefächerten Wissen, historischem Sachverstand und Liebe zum Detail hat Agung Rai in den vergangenen Jahrzehnten ein Gesamtkunstwerk geschaffen, das er, wie seine Lebensweisheit, gern teilt. Sein „Arma-Resort” empfängt Sie auf einem sechs Hektar großen Areal, das neben behaglichen, stilvollen Gästevillen und -zimmern, Teichen, einem Fluss, leuchtenden Reisterrassen und bunter Blütenpracht vor allem eines bietet: die kulturelle Seele Balis zum Erleben nah.

So begründete Agung Rai das Agung Rai Museum of Art mit seiner international bedeutenden Sammlung traditioneller sowie moderner Kunst, eine Bibliothek und ein Gamelan-Orchester sowie die Arma-Freilichtbühne, auf der Balis atemberaubend anmutige Legong- und Barongtänze zelebriert werden. Um diese kulturellen Errungenschaften herum kreierten der Bauernsohn Agung Rai, seine Familie und sein Team engagierter Mitarbeiter ein einladendes, familiär geprägtes Hotel- und Gastronomiekonzept für höchste Ansprüche.

Der balinesische Bauer und der russisch-deutsche Maler
Agung Rais Vater ist ein weiser Geschichtenerzähler, der auch heute noch das Feld bestellt und sein Dorf nicht verlassen will. Das Reich seines Sohnes hat er nie gesehen. Dieser Vater verkörpert das Bali der Balinesen. Doch Agung Rai hat einen zweiten Vater im Geiste, den in Dresden aufgewachsenen Maler und Musiker Walter Spies, Inspiration zweier Generationen balinesischer Künstler und im Zweiten Weltkrieg als Kriegsgefangener mitsamt seines Schiffs in die Tiefe gerissen.

Agung Rai hat das geistige Erbe Walter Spies’ angetreten. Um 1967 begann er, Bilder balinesischer Maler zu verkaufen. Nicht alle. Die schönsten behielt er. Als er genug Geld hatte, fuhr er in die Welt und kaufte Werke all jener Künstler zurück, die in den 1920er und 1930er Jahren auf der Insel der Götter gelebt hatten, Werke einer internationalen Künstlerkommune, der Walter Spies angehört hatte. Agung Rai hat diese Tradition aufgegriffen und weiterentwickelt. Sein Anwesen bietet eine produktive Plattform für nationale sowie internationale Künstler und Gäste.

Arma Resort - das Werk des Agung Rai auf einen Blick
• Agung Rai Museum of Art
• Freilichtbühne
• Bibliothek
• Buchladen & Boutique
• 2 Restaurants
• 2 Cafés
• 1 Bar
• großer Swimmingpool mit Sonnenterrasse
• diverse Aufenthaltsräume
• Lobby mit Rezeption und Safe
• kostenloser Shuttleservice in Ubud
• The Heart Spa

Zudem umfasst das weitläufige Areal authentische und doch höchst komfortable Gäste­unterkünfte – 8 Superior- und 10 Deluxe-Zimmer, 1 Suite sowie 8 Villen. Die individuellen Zimmer unterschiedlicher Größe wurden zum Teil mit antikem Interieur, Kunst­objekten, balinesischen Betten, Bad/Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, Minibar, Telefon, WLAN, Safe, Sitzgelegenheiten und Terrasse eingerichtet. Die Superior-, Suite- und Family-Villen bieten Privatsphäre und vereinen Weite, Stil und Eleganz. Ihr Standard umfasst zudem Garten mit Pool und Wasserfontänen, Terrasse, Bales, Sitzecken, Luxusbäder mit Freiluftdusche und Tee-/Kaffeezubereiter. 

Kulturell sensitive Menschen - auf Bali jederzeit herzlich willkommen
Agung Rai und Agung Asrama erachten das Konzept des kulturell sensitiven Tourismus als Art der Annäherung, die auf Bali stets willkommen sein wird. Mit ihnen planen Sie, was Sie erleben wollen. Gehen Sie mit Agung Rai auf Wanderung. Lernen Sie seinen Vater kennen. Übernachten Sie in seinem Haus, nicht als Tourist, sondern als Gast. Tauchen Sie ein in ein balinesisches Dorf voller Geschichten von einst und heute.

Die kulturelle Vielfalt
Lassen Sie sich von der Lebens- und Spielfreude der Gamelan-Virtuosen auf und neben der Bühne mitreißen. Oder wandeln Sie auf den Spuren von Walter Spies und seiner großen Schaffenskraft. Ob Tanz, Musik, Malerei, Batik-Workshop oder in der Küche – von Beginn an nähern Sie sich den Künsten und der Kultur Balis.

Was Ihnen im Gedächtnis bleibt? Eine Ihrer Wanderungen? Die Bewegungen der wie in Trance agierenden Tänzerinnen? Das Lied zahlloser exotischer Vögel? Das sanfte Plätschern des Wassers? Das Aroma von Mango oder Hummerkrabben? Ganz sicher die Freundschaften. Die Hoffnung auf ein Wiedersehen. Die Vision eines Lebens auf Bali? Die Türen stehen offen.


Zeiten & Preise

Ein verbindliches Angebot mit dem Endpreis für den von Ihnen gewünschten Zeitraum bekommen Sie hier oder wenn Sie im Preisteil auf den Preis der gewünschten Zimmerkategorie klicken.

Zum Online-Preisteil


Infos

In unserer "Länderinfo Indonesien" finden Sie Wichtiges und Wissenswertes von Einreisebestimmungen bis Klima zu Indonesien.


Karte


Was unsere Kunden zu Zwei Väter des Agung Rai sagen:

Quelle: Lotus-Travel.com
http://www.lotus-travel.com/indonesien/bali-arma-agung-rai.php

© Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tel.: 089 - 2 02 08 99-0

© Copyright 2003-2019 Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Telefon: +49 - 89 - 20 20 89 90 | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung