Nordindien - Rundreise / Reisebaustein - Imposante Impressionen in Rajasthans Fürstenpalästen

Royal-Raj-Tour

Reisebaustein II

Eleganz und Machtentfaltung charakterisieren die Palast-Hotels der Taj-Hotel-Gruppe, die im Stil ihrer früheren Herren, der Maharadschas, erhalten und modernisiert wurden. Die Namen der Hotels gleichen Verheißungen aus Tausendundeiner Nacht.

Taj Mahal Hotel und Taj Mahal Palace & Tower
Im Herzen Delhis erhebt sich das luxuriöse „Taj Mahal Hotel“. Das Gateway of India sowie das „Taj Mahal Palace & Tower“ sind Wahrzeichen des heutigen Mumbai. Weit sichtbar erhebt sich der Wing Tower des legendären Grandhotels, dessen Architektur viktorianische, maurische und rajasthanische Stile vereint. Die Zimmer bieten modernsten Komfort und orientalisches Flair, sieben Restaurants und vier Bars laden zum Besuch ein.

Rambagh Palace …
… ein Juwel Jaipurs. Der frühere Pavillon wurde 1925 von Sawai Man Singh II zum Palast erwählt und 1956 zum Hotel umgestaltet. Das lichte Refugium liegt in einer zauberhaften Gartenanlage mit Arkaden, Terrassen, Brunnen und Pavillons, in der Pfauen einherwandeln. Jedes Gästezimmer wurde individuell ausgestattet. Das Spa verwöhnt mit Ayurveda-Massagen und Anwendungen. Friseur, Schönheitssalon, Boutiquen, Tischtennis, 9-Loch-Golfplatz, ein Pool sowie drei Restaurants runden das Angebot ab. Das „Suvarna Mahal“ (Goldpalast) beeindruckt durch goldene Seidentapeten, Kuppeldecken und Kronleuchter. Die Polo-Bar zählt zu den Places-to-be der Welt. 

Umaid Bhawan Palace
Goldene Pforten und eine 32 m hohe Kuppel heißen Sie im „Umaid Bhawan Palace“ willkommen.  Mit Steinmetz-Arbeiten verzierte Türme eröffnen unvergessliche Blicke über Park- und Gartenanlagen sowie die Stadt. Gemälde, Antiquitäten, edle Stoffe und Art Déco verleihen dem Palast Glanz. Wenn Sie in einem der indo-sarazenisch gestalteten Zimmer nächtigen, weilen Sie in bester Gesellschaft: Der einstige Maharadscha residiert bis heute in den ehemaligen Frauengemächern. Das „Risala“ sorgt mit indischer und internationaler Cuisine für kulinarische Sternstunden. Die mit Jagdtrophäen dekorierte „Trophy Bar“ sowie das Café „The Pillars“ laden zum Verweilen ein. Entspannung finden Sie im Taj Spa, das indische Anwendungen wie Ayurveda, Meditation und Yoga bietet. Für sportliche Betätigung stehen ein Pool, Tennisplätze und ein Croquet-Rasen bereit.

Taj Lake Palace …
… das Märchenschloss verzaubert seine Gäste auf den ersten Blick. Auf einer Insel inmitten des Pichola-Sees erbaut, scheint das „Taj Lake Palace“ zu schweben. Innenhöfe mit Seerosenteichen, Terrassen, Balkone und exotische Pflanzen bilden ein inspirierendes Ensemble. Der romantische Palast in weißem Marmor eint die Aura der Maharadscha-Zeit mit höchstem Komfort. Die Zimmer wurden in ihrer ursprünglichen Architektur belassen und luxuriös modernisiert. Entspannen Sie am Swimmingpool oder im Taj Spa und lassen Sie Ihren Tag beim Dinner auf einer mit Blumen geschmückten Barke ausklingen.



Reiseverlauf
9 Tage / 8 Nächte
ab/bis Delhi

1. Tag • Delhi
Sie werden vom Flughafen oder Hotel abgeholt und unternehmen nachmittags eine Stadtrundfahrt durch Delhi. Sie sehen das Rote Fort und besuchen die Basare rund um die Freitagsmoschee, das Mausoleum des Mogulkaisers Humanyun Tomb, das Qutab Minar, einen 72 m hohen Turm, den Koranverse zieren sowie die Gandhi-Gedenkstätte (Raj Ghat).
Übernachtung: The Taj Mahal Hotel

2. Tag • Delhi – Jaipur
Ihr Weg führt nach Jaipur, in die „rosarote Stadt“. Ihr Wahrzeichen, der Palast des Windes, erstrahlt bei Sonnenaufgang in opulenter Farbvielfalt. Besuchen Sie das Observatorium des Stadtgründers und Astronomen Jai Singh II. sowie den Stadtpalast, in dem Sie legendäre Schätze der einstigen Herrscher Rajasthans bewundern werden.
Übernachtung: Rambagh Palace

3. Tag • Jaipur – Amber – Jaipur
Vormittags fahren Sie nach Amber. Die Festung (UNESCO-Kulturdenkmal) gehört zu den imposantesten Palastanlagen Rajasthans. Den Weg zur Festung legen Sie auf dem Rücken eines bemalten Elefanten zurück. Nachmittags lädt der Basar in Jaipur zum Bummeln ein oder Sie genießen Ihre fürstliche Unterkunft.
Übernachtung: Rambagh Palace

4. Tag • Jaipur – Jodhpur
Genießen Sie Ihr Dasein im Rambagh Palace, bevor Sie vormittags nach Jodhpur aufbrechen. Leuchtend blau bemalte Häuser verleihen Jodhpur den Namen „Blaue Stadt“.
Übernachtung: Umaid Bhawan Palace

5. Tag • Jodhpur – Mandor – Jodhpur
Morgens besichtigen Sie Mandor, die antike Residenzstadt der Rathor-Rajputen. Die Spuren filigraner Denkmäler liegen verträumt in einer Gartenanlage. Nach dem Lunch besichtigen Sie das Meherangarh Fort sowie das Museum, das eine Waffensammlung, Miniaturmalereien sowie ein fürstliches Schlafgemach beherbergt.
Übernachtung: Umaid Bhawan Palace

6. Tag • Jodhpur – Ranakpur – Udaipur 
Auf Ihrem Weg nach Udaipur erkunden Sie die Jain-Tempel von Ranakpur, die größten ihrer Art in Indien. Idyllisch in einem Tal am Fuß der Aravalli-Bergkette gelegen, beeindrucken die kunstvoll ornamierten Marmorskulpturen.
Übernachtung: Taj Lake Palace

7. Tag • Udaipur
Malerisch erstreckt sich Udaipur an den Ufern des Pichola-Sees. Der Palast, der sich auf einem Felsvorsprung am Ufer erhebt, prägt das Stadtbild. Elf stolze Paläste bilden diesen größten hoheitlichen Baukomplex Rajasthans. Nach seinem Besuch bummeln Sie durch die Altstadt zum Jagdish-Tempel. Lassen Sie Ihre Eindrücke bei einer Bootsfahrt auf dem See Revue passieren.
Übernachtung: Taj Lake Palace

8. Tag • Udaipur – Delhi
Genießen Sie Ihren Vormittag im Taj Lake Palace, bevor Sie nachmittags nach Delhi zurückfliegen, wo Ihr Transfer zum Hotel erfolgt. Wenn Sie Lust haben, erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust oder Sie genießen die Annehmlichkeiten Ihres ­Hotels.
Übernachtung: The Taj Mahal Hotel

9. Tag • Delhi  
Transfer zum Flughafen oder zu Ihrem Anschlussprogramm.


Zeiten & Preise

Ein verbindliches Angebot mit dem Endpreis für den von Ihnen gewünschten Zeitraum bekommen Sie hier oder wenn Sie im Preisteil auf den Preis der gewünschten Zimmerkategorie klicken.

Zum Online-Preisteil


Infos

In unserer "Länderinfo Indien" finden Sie Wichtiges und Wissenswertes von Einreisebestimmungen bis Klima zu Indien.


Karte

Quelle: Lotus-Travel.com
http://www.lotus-travel.com/indien/royal-raj-tour-I.php

© Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tel.: 089 - 2 02 08 99-0

© Copyright 2003-2019 Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Telefon: +49 - 89 - 20 20 89 90 | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung