Nordindien - Rundreise / Reisebaustein - Magisches Indien

Khajuraho & Varanasi

Reisebaustein XII

Von den Göttern mit reichem Segen beschenkt, führt der Weg dieser Rundreise entlang der spirituellen Wurzeln des Hinduismus und zu seinen heiligsten Stätten nach Madhya Pradesh und Uttar Pradesh. Sie erleben faszinierende, einzigartige Tempelanlagen, religiöse Feste und Rituale, ein Wechselbad der Gefühle, wenn Sie an den Ghats Tausenden von brennenden Blumenschiffchen auf ihrer Reise flussabwärts zuschauen und den Ort betreten, wo Buddha nach seiner Erleuchtung seine erste Predigt hielt.

Die Reisebausteine lassen sich mit unseren Indienprogramm individuell kombinieren.

Reiseverlauf
5 Tage / 4 Nächte
ab Agra / bis Delhi

1. Tag      Agra - Orcha - Khajuraho
Am Morgen werden in Ihrem Hotel in Agra abgeholt, fahren zum Bahnhof und Zugfahrt nach Jhansi. Abholung vom Bahnhof und Fahrt im PKW nach Khajuraho. Unterwegs Besichtigung von Orchha. Die Erbauer Orchhas (16. Jahrhundert) hinterließen zahlreiche Paläste, Tempel und Grabmäler. Sie pflegten einen Baustil, in dem sich traditionell hinduistische und indo-islamische Formen mit ornamentalen mogulzeitlichen Elementen vereinen.
Übernachtung: Khajuraho

2. Tag      Khajuraho
Ganztages-Besichtigung der westlichen und östlichen Tempelanlagen von Khajuraho. Diese einzigartigen Tempel wurden erst Mitte des 19. Jahrhunderts durch einen englischen Offzier entdeckt. In der Zeit von 950 bis 1050 n. Chr. erlebte dieser Ort eine unvergessliche Blütezeit der Architektur. Die reich verzierten Tempelfriese und Plastiken zeigen noch heute die Genialität ihrer Erbauer. Khajuraho ist vor allem wegen der Sinnlichkeit, die seine erotischen Skulpturen ausstrahlen, bekannt.
Übernachtung: Khajuraho

3. Tag      Khajuraho - Varanasi
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. Ankunft in Varanasi, Begrüßung und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag erste Stadtbesichtigung. Der heiligste Abschnitt des Ganges befndet sich in Varanasi (Benares), eine der ältesten besiedelten Städte der Welt. Das Herz der Stadt liegt zwischen den Flussläufen des Varuns und des Asi, die in den Ganges münden. Varuns und Asi gaben der Stadt ihren Namen.
Übernachtung: Varanasi

4. Tag      Varanasi - Sarnath - Varanasi 
Am frühen Morgen Bootsfahrt auf dem Ganges. Ein Wechselbad der Gefühle: Auf der einen Seite das Spiel des Lichtes bei Tagesanbruch und die Scharen von Pilgern an den Ghats - auf der anderen Seite die Verbrennungsstätten und ihr Rauch, der über den Fluss zieht. Am Nachmittag Ausflug nach Sarnath. An diesem Ort hielt Buddha nach seiner Erleuchtung die erste Predigt. Die beeindruckendsten Überbleibsel Sarnaths sind die Dhamekh-Stupa (Stelle von Buddhas Predigt) und eine Ashoka-
Säule (Indiens Staatsemblem).
Übernachtung: Varanasi

5. Tag      Varanasi - Delhi
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Delhi. Sollte Ihre Rundreise hier enden, werden Sie in Delhi abgeholt und zum Hotel gebracht. Am Abend Transfer zum Flughafen oder Anschlussprogramm.

 

Zeiten & Preise

Ein verbindliches Angebot mit dem Endpreis für den von Ihnen gewünschten Zeitraum bekommen Sie hier oder wenn Sie im Preisteil auf den Preis der gewünschten Zimmerkategorie klicken.

Zum Online-Preisteil


Infos

In unserer "Länderinfo Indien" finden Sie Wichtiges und Wissenswertes von Einreisebestimmungen bis Klima zu Indien.


Karte

Quelle: Lotus-Travel.com
http://www.lotus-travel.com/indien/khajuraho-varanasi.php

© Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tel.: 089 - 2 02 08 99-0

© Copyright 2003-2019 Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Telefon: +49 - 89 - 20 20 89 90 | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung