Yunnan / China - Rundreise / Reisebaustein - Das Land der Harmonie

Die Entdeckung der Himmelsleitern

Reisebaustein II

Wer authentische Folklore und traditionelle Feste sowie eine grandiose, unberührte Natur liebt, wird von Yunnan begeistert sein. Kaum eine andere Provinz Chinas vereinigt derart viele ethnische Minderheiten in Harmonie. Diese Erlebnisreisen führen Sie in die auf 1890 Meter hoch, am Dian-Chi-See gelegenen Stadt Kunming, die wegen ihrer ganzjährigen Blütenpracht als die Stadt des ewigen Frühlings gilt. Im Steinwald bei Shilin bestaunen Sie bis zu 30 Meter hohe Kalksteinsäulen, wo das Volk der Yi im Juni sein kunterbuntes Fackelfest feiert. Sie erleben eine Landschaft die von Bergpanoramen bis zu tropischen Dschungel reicht. Und nicht zuletzt wird Sie die Herzlichkeit der Menschen jeden einzelnen Tag berühren.

Dieser Reisebaustein lässt sich ideal mit unserem Thailandprogramm sowie individuell mit dem gesamten Asienprogramm kombinieren.

Reiseverlauf
8 Tage / 7 Nächte
ab Kunming / bis Jinghong

1. Tag • Kunming
Wenn Sie erst heute ankommen, werden Sie vom Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit durch die engen Gassen des bunten Blumen- und Vogelmarktes der Altstadt zu schlendern, wo Holzhäuser mit grasbewachsenen Dächern die Straßen säumen. In den Pavillons, die auf kleinen Inseln im Jadesee liegen, erholen Sie sich und können den Einheimischen beim Teetrinken und Majiangspiel Gesellschaft leisten. Sehr interessant und lehrreich ist der Besuch einer Apotheke mit traditionellen chinesischen Heilkräutern. Vielleicht finden Sie ein ganz besonderes Heilmittel für sich selbst.
Übernachtung: Kunming 

2. und 3. Tag • Kunming - Steinwald bei Shilin - Jianshui
siehe Reisebaustein II 2., 3. und 4. Tag in umgekehrter Reihenfolge (ohne Besichtigung des Bambustempels und Abendprogramm).
2 Übernachtungen: Jianshui

4. Tag • Jianshui - Yuanyang
Auf dem Weg nach Yuanyang fahren Sie durch eine subtropische, von Terrassenfeldern geprägte Landschaft, die im Volksmund "Himmelsleitern" genannt wird. Tatsächlich scheint es, als könne man über die Treppenstufen das endlose Blau erreichen. Sie halten in einem Dorf, wo Sie mehr über die Traditionen und Gebräuche der Yi-Volksgruppe erfahren. Bei einem Spaziergang über die bunten Märkte der Region lernen Sie die prächtig in Trachten gewandeten Stammesmitglieder der Hani, Miao und Yao kennen.
Übernachtung: Yuanyang

5. Tag • Yuanyang
Noch im Morgengrauen starten Sie, um den Sonnenaufgang über den Reisfeldern erleben zu können. Die Sonne verwandelt die nassen Felder in Abertausende glitzernde Spiegel. Nach einem stärkenden Frühstück wandern Sie zu zwischen den Feldern gelegenen Dörfern, wo Sie Angehörige der Hani-Volksgruppe treffen, deren Lebensweise "im Einklang mit der Natur" sich in ihren kieferngedeckten Lehmziegelhäusern ausdrückt, die wie gigantische Pilze aussehen. Abends sind Sie rechtzeitig im Tiger-Mouth Terrace Scenic Resort, um den grandiosen Sonnenuntergang über den Terrassenfeldern zu genießen.
Übernachtung: Jiangcheng

6. Tag • Yuanyang - Simao
Vorbei an Schluchten, Reisfeldern, Zuckerrohr- und Teeplantagen fahren Sie nach Simao und sehen den „Zehntausend Acker Teegarten“. Entlang der „Tee-Pferde-Route“, der einstigen Handelsroute von Yunnan nach Tibet, die an die südchinesische Seidenstraße anschloss, passieren Sie Honghe, Yuanjing sowie Mojiang und erreichen nachmittags Simao. In dieser lebendigen, modernen „Kleinen Frühlingsstadt“ erwartet Sie eine urbane, entspannte Atmosphäre.
Übernachtung: Simao

7. Tag • Simao - Jinghong
Auch dieser Tag steht ganz im Zeichen der faszinierenden Naturlandschaft, die zu den abgeschiedensten und unerschlossensten Regionen Chinas zählt. Ein malerisches, fruchtbares und geheimnisvolles Land eröffnet sich Ihnen, das Heimat einer Vielfalt von ethnischen Volksgruppen ist. Tropisches Regenwaldklima mit häufig dichtem Nebel zaubert oft bizarr anmutende Bilder einer Landschaft, die sich in für uns unvorstellbarer Fülle von Flora und Fauna präsentiert. Ihre Fahrt führt über Serpentinen in die Berge, durch Täler und geleitet Sie bis zu den Windungen des Mekong nach Jinghong. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang durch die Gassen der Stadt und vergessen Sie nicht, die exotischen Kreationen der zahllosen regionaltypischen Garküchen zu versuchen.
Übernachtung: Jinghong

8. Tag • Jinghong
Heute nehmen Sie Abschied von der "Stadt der Morgendämmerung". Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen oder Anschlussprogramm.


Zeiten & Preise

Ein verbindliches Angebot mit dem Endpreis für den von Ihnen gewünschten Zeitraum bekommen Sie hier oder wenn Sie im Preisteil auf den Preis der gewünschten Zimmerkategorie klicken.


Infos

In unserer "Länderinfo China" finden Sie Wichtiges und Wissenswertes von Einreisebestimmungen bis Klima zu China.


Karte


Was unsere Kunden zu Die Entdeckung der Himmelsleitern sagen:

Quelle: Lotus-Travel.com
http://www.lotus-travel.com/china/yunnan-rundreise-kunming-jinghong.php

© Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tel.: 089 - 2 02 08 99-0

© Copyright 2003-2019 Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Telefon: +49 - 89 - 20 20 89 90 | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung